Hypnosetherapeut Thomas Sommerer | Hypnosepraxis

Trauer & Schmerz

Als ausgebildeter Hypnosetherapeut (außerhalb der Heilkunde), ist es mir ein großes Anliegen, Menschen mit traumatischen Erfahrungen mit Hilfe von verändernden Kommunikationstechniken zu helfen.

Inhalt eines sogenannten „TrauerCoachings“ ist es, die traumatische Erfahrung in Ihrem Wert umzudeuten. Dies bewirkt eine Phase der Beruhigung und löst eine entspannte innere Ruhe aus.

Eine typische und völlig normale Reaktion, wenn man eine Todesnachricht erhält (insbesondere von nahestehenden Menschen) ist, sich schockiert, machtlos und hilflos zu verhalten. Diesen bestimmten Verhalten liegen individuelle Prozesse zu Grunde, die es gilt zu verändern. Wenn der Wert einer Erfahrung, der Prozess einer Erfahrung, mental verändert wird, ist das Erleben und das Verhalten ein anderes.

Die zertifiziertenTechniken, die ich dazu benutze sind vielfältig. So werden beispielsweise in einem persönlichen Gespräch individuell die Prozesse erarbeitet, die der Trauernde unbewußt anwendet, um sich macht- und hilflos zu fühlen und zu verhalten. Und genau diese internen Prozesse werden auf submodaler Ebene so verändert, das der Trauernde Selbstwert, Selbstliebe und viele andere wohltuende Ressourcen anstelle des alten Verhaltens einsetzt.

Ich selbst bin ausgebildet in verändernder Kommunikation wie z.Bsp. Neurolinguistischem Programmieren und Hypnose. Der Trauernde entscheidet nach einem intensiven Gespräch, welche Veränderungsmethode er angewendet haben möchte. Und welche Wahlmöglichkeiten damit zur Verfügung stehen.

Das Honorar für ein EinzelCoaching beträgt 90€/h. Kunden meines Unternehmens Bestattungsinstitut Sommerer profitieren von einem 20%igen Rabatt und bezahlen somit lediglich 70€/h. Ebenso gibt es die Möglichkeit eines GruppenCoachings, welches einmal im Monat stattfindet. Auch hier liegt der Vorteil in der Gruppenermäßigung. Fragen, Termine und Anmeldungen dazu können Sie anfordern unter: info@hypnose-zentrum-bw.de.

Mein Ziel ist es, Trauernden wieder eine Richtung zu geben.

Eine innere Richtung die motivierend, frei von seelischem Schmerz, gesund und befreiend ist.